Unser Pflegekonzept


Wir haben uns entschieden nach dem Pflegemodell von Monika Krohwinkel zu arbeiten, weil die primäre pflegerische Zielsetzung des Modells das Erhalten, Fördern bzw. Wiedererlangen von Unabhängigkeit, Wohlbefinden und Lebensqualität des pflegebedürftigen Menschen in seinen Aktivitäten und existentiellen Erfahrungen des Lebens ist.


Der Mensch steht im Vordergrund

Mit “Mensch” (Person) ist sowohl der Patient oder der Bewohner als auch der Pflegende gemeint (jeweils m/f).

Wir sehen den Menschen als “einheitliches, integrales Ganzes, das mehr und anders ist als die Summe seiner Teile, mit seiner eigenen Identität und Integrität.

Jeder Mensch ist fähig, sich zu entwickeln, zu wachsen und sich selbst zu verwirklichen.
Er kann entscheiden, handeln und verantworten.


Unsere Mitarbeiter verfügen über eine fundierte Ausbildung und sind stets freundlich und respektvoll. Sie stellen die pflegerische und medizinische Versorgung unserer Klienten sicher. Eine qualifizierte Versorgung, auch außerhalb des Krankenhauses oder des Pflegeheims, wird gewährleistet.

Wir führen alle vom Begutachtungs- und Orientierungsdienst „Cellule d’évaluation et d’ orientation“ festgelegten Hilfs- und Pflegeleistungen durch.

Um eine Kostenübernahme der Pflegeleistungen und ärztlichen Verordnungen durch die CNS weitestgehend sicherzustellen, arbeiten wir eng mit den behandelnden Ärzten zusammen.